MasterCard

Kontaktlos bezahlen mit der PayPass Kreditkarte

Sicheres und schnelles Bezahlverfahren durch kontaktlose Zahlungsabwicklung

Kürzere Wartezeiten an der Kasse und zufriedenere Kunden: Das kontaktlose Bezahlen - PayPassTM - bietet Ihnen und Ihren Kunden viele Vorteile. Mit PayPassTM können Ihre Kunden bei Ihnen kontaktlos zahlen -  Beträge bis 25 Euro sogar ohne Unterschrift.  MasterCard-Inhaber brauchen ihre PayPassTM-fähige MasterCard nicht in ein Gerät zu stecken und auch keine PIN einzugeben. Sie halten ihre Karte einfach kurz an das Lesegerät.

 

MasterCard® PayPass

Ablauf an der Kasse optimieren

Ihr Kunde kann mit der MasterCard® PayPassTM Kreditkarte Beträge bis 25 Euro einfach bezahlen, indem er die Karte vor ein Lesegerät an Ihrer Kasse hält. Das Verfahren ist sicher und vor allem schnell. Im Vergleich zum Zeitaufwand bei anderen Kartenzahlverfahren sparen Sie und Ihr Kunde mit dem kontaktlosen Bezahlen 25 Prozent, im Vergleich zum Bezahlen mit Bargeld sogar 50 Prozent. Bieten Sie Ihren Kunden den Service von PayPassTM.

Ihre Vorteile mit PayPass

  • Garantiertes und sicheres Bezahlverfahren
  • Mehr Umsatz durch zufriedenere Kunden und schnellere Abwicklung des Bezahlvorgangs
  • Weniger Aufwand beim Zählen und Sortieren von Kleingeld
  • Kein Wechselgeldrisiko
  • Hygienischer, da die Karte in den Händen des Kunden verbleibt

Kartenterminal - die richtige Lösung

Bei den meisten Kartenterminals können Sie ein Lesegerät für das kontaktlose Bezahlen einfach anschließen. Oder Sie verwenden ein Multifunktionsterminal, mit dem Sie alle Bezahlverfahren abwickeln können.

Sicherheit auf allen Ebenen

PayPassTM ist genauso sicher wie übliche Kartenzahlungen mit Chip oder PIN. Der Kunde behält seine Karte während des gesamten Bezahlvorgangs in der Hand – dadurch erhöht sich die Sicherheit zusätzlich. Eine versehentliche Abbuchung im Vorübergehen ist ausgeschlossen, da eine Zahlung nur ausgelöst wird, wenn die Karte sehr nah (in einem Abstand von höchstens vier Zentimetern) ans Lesegerät gehalten wird. Auch Mehrfachabbuchungen sind ausgeschlossen.