SEPA wird Pflicht

Ab dem 29. Januar 2016 15:00 Uhr werden nur noch Aufträge im SEPA-Format angenommen

Zum 1. Februar 2016 endet die Übergangsfrist zur Regelung eines einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraumes. Sie gibt vor, dass alle Überweisungen und Lastschriften nur noch im SEPA-Format durchgeführt werden dürfen.

Stellen Sie jetzt Ihre Vorlagen mit Bankleitzahl und Kontonummer auf SEPA um.

Sie nutzen im InternetBanking der Hamburger Volksbank die Funktion der Vorlagen, um Zahlungen an wiederkehrende Empfänger einfacher erfassen zu können?

Sie haben mehrere solcher Vorlagen bisher mit Bankleitzahl und Kontonummer erfaßt und wissen nicht, wie Sie diese Vorlagen auf SEPA - mit IBAN und BIC -  umstellen können?

Ganz einfach:

  • Wählen Sie nach der Anmeldung im InternetBanking das Menü Zahlungen aus.
  • Dort den Punkt Inlandsvorlagen.
  • Über den Button "AlleVorlagen auf SEPA-Format umstellen" können Sie alle Ihre Vorlagen mit Bankleitzahl und Kontonummer auf das SEPA-Format mit IBAN und BIC umstellen.

Bitte beachten Sie, dass die auf das SEPA-Format umgestellten Vorlagen erst nach 24 Stunden in den SEPA-Überweisungsvorlagen erscheinen.