Unser InvestPlan

Das renditeorientierte Extra, das sich für Sie auszahlt

Mit dem InvestPlan legen Sie Ihr Geld planungssicher und gewinnbringend an. Sie Mischen die Sicherheit einer attraktiv verzinsten Bankanlage mit den Renditechancen eines Investmentfonds. Sie können also doppelt profitieren.

Wie funktioniert der InvestPlan?

  • Sie legen Ihr Geld in einen Auszahlplan an und erhalten einen fest vereinbarten attraktiven Zinssatz auf das aktuelle Guthaben.
  • Das Guthaben wird über die Laufzeit in gleichbleibenden Raten ausgezahlt.
  • In einem ausführlichen Beratungsgespräch finden wir gemeinsam heraus, welche Fondsanlage zu Ihren Anforderungen an Chancen und Risiken passt.
  • Sie wählen einen oder mehrere Investmentfonds, in die die Auszahlungen wieder angelegt werden.

Die Rahmenbedingungen

InvestPlan12

  • Laufzeit: 12 Monate
  • Guthabenzins: 2,40 %
  • Mindestanlagebetrag: 5.000 Euro

InvestPlan24

  • Laufzeit: 24 Monate
  • Guthabenzins: 2,70 %
  • Mindestanlagebetrag: 5.000 Euro

Ein Beispiel

  • Eine Anlage über 6.000 Euro mit einer Laufzeit von 12 Monaten
  • Ihr Guthaben wird in 12 Raten à 500 Euro zuzüglich Zinsen in einen Fondssparplan investiert

Aktienfonds, Mischfonds und mehr - Sie entscheiden

Selbstverständlich müssen Sie sich nicht für einen bestimmten Fonds entscheiden, um von unserem InvestPlan zu profitieren. Ob Sie sich für eine Geldanlage in Aktienfonds, Rentenfonds oder Mischfonds entscheiden, bleibt vollständig Ihnen überlassen.

Vorteile und Risiken von Fondsparplänen

Vorteile von Fondssparplänen

  • Kleine Schritte, große Sprünge: Sie haben große Wünsche, die Sie sich bald erfüllen möchten? Vielleicht möchten Sie Ihre Wohnung neu möblieren oder die langersehnte Reise antreten? Beim Sparen mit Fonds können Sie Ihren Wünschen schon ab einer Mindestsparrate von 25 Euro ein gutes Stück näherkommen.
  • Passende Anlageform, große Freiheit: Durch das Fondssparen sind Sie bei Ihrem Vermögensaufbau flexibel. Bei Bedarf können Sie Ihren Sparbetrag grundsätzlich jederzeit senken, erhöhen oder aussetzen. Wenn Sie kurzfristig Geld benötigen, können Sie Ihre Fondsanteile auch teilweise oder komplett verkaufen.1
  • Stetige Raten, große Effekte: Sie nutzen den Durchschnittspreiseffekt, da Sie aufgrund von gleichbleibenden Sparraten im Zeitverlauf bei niedrigen Kursen mehr Fondsanteile beziehungsweise bei höheren Kursen weniger Anteile kaufen. Dies kann sich langfristig für Sie auszahlen.
  • Viele Märkte, große Chancen: Union Investment betreut und entwickelt Produktlösungen sowie Fonds, die an den Werten der Genossenschaftlichen FinanzGruppe ausgerichtet sind. Fondsmanager analysieren für Sie die Märkte, um Ihr Geld in aussichtsreiche Branchen, Unternehmen oder andere Anlagemöglichkeiten zu investieren. So nutzen Sie die Ertragschancen diverser Finanzmärkte und müssen sich selbst um nichts kümmern.
  • Große Streuung, kleineres Risiko: Sie entscheiden sich für einen Fondssparplan und damit für die Möglichkeit, bequem von den Marktentwicklungen zu profitieren. Durch Ihre Investition in einen Fonds verteilt sich das mögliche Risiko anders als bei einer Investition in ein einzelnes Wertpapier auf eine Vielzahl verschiedener Anlagen, wie zum Beispiel Aktien oder Unternehmensanleihen.
  • Große Dynamik, starkes Wachstum: Nutzen Sie die Möglichkeit einer Dynamisierung Ihrer Sparrate, um so Ihr Vermögen stärker anwachsen zu lassen. Dazu vereinbaren Sie gleich zu Beginn, dass Ihre Sparrate mit Ihrem gewählten Prozentsatz jährlich erhöht wird. So können Sie Ihre finanziellen Ziele noch schneller erreichen.

Risiken von Fondssparplänen

  • Sparziele: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass am Ende der Ansparphase weniger Vermögen zur Verfügung steht als insgesamt eingezahlt wurde, beziehungsweise dass die Sparziele nicht erreicht werden können.
  • Kursschwankungen: Es besteht ein Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie ein Ertragsrisiko.
  • Durchschnittspreis: Im Vergleich zum Ausgabepreis einer Einmalanlage kann der Durchschnittspreis des Fondssparplans höher ausfallen.
  • Anlagerendite: Die Rendite bei einem Fondssparplan kann geringer als bei einer Einmalanlage sein.