St. Petri und Pauli

Wir helfen, dass die Kirche im Dorf bleibt

Seit über 500 Jahren ist die Kirche St. Petri und Pauli Wahrzeichen und Zentrum des kirchlichen Lebens in der Mitte von Bergedorf.

In den Jahren 2014-2015 ist eine umfassende Sanierung der Kirche notwendig. Zunächst muss das Kupferdach des Kirchturms neu eingedeckt werden. An der Fassade werden zahlreiche Holzelemente von alten Anstrichen befreit, saniert und neu gestrichen. Schließlich ist die gesamte Elektrik in der Kirche zu erneuern, um Sicherheitsrisiken auszuschließen. Dabei wird gleichzeitig ein neues Lichtkonzept umgesetzt, um die Kirche besser zu beleuchten.

Die gewaltige Kraftanstrengung zur Finanzierung dieses Sanierungsprojektes kann nur mit gemeinsamer Hilfe gelingen.

Ihre Hamburger Volksbank unterstützt das Projekt: Wir helfen, dass die Kirche im Dorf bleibt.

Helfen Sie mit - Startguthaben und Spende!

Möchte Sie auch helfen und sind noch nicht Kunde der Hamburger Volksbank? Dann eröffnen Sie bei uns bis spätestens 30.06.2015 ein VR-KomplettKonto und wir schenken Ihnen 50 Euro Startguthaben und spenden 50 Euro für die Sanierung der Kirche St. Petri und Pauli.

Sie möchten direkt spenden?

Spendenkonto:
Kirchengemeinde St. Petri und Pauli Bergedorf
Hamburger Volksbank eG
IBAN: DE49 2019 0003 0045 1368 07
BIC: GENODEF1HH1
Stichwort: Kirchensanierung