Sticky Trace Company

Tanzproduktion "Participating" über vielen-schaffen-mehr.de zu 108% finanziert

In einer Gemeinschaft von 10 Tänzerinnen aus sieben Ländern fällt es leicht, eine Sprache zu sprechen: Es ist der Tanz. In diesem Selbstverständnis hat die Sticky Trace Company hat im sechsten Jahre ihres Bestehens bereits einige erfolgreiche Produktionen auf die Bühne gebracht. Sie ist aktuell das größte freischaffende, professionelle Tanztheaterensemble Hamburg und stellt eine starke weibliche Stimme in der Kunst dar.

Ihre Tanzproduktionen entwickelt und choreographiert Sticky Trace Company selbst und hat dabei klarer Vision vor Augen, aber auch die Neugier, neue Ausdrucksformen zu erforschen. Mit ihrer Kunst unterstützen die Tänzerinnen um Gründerin Uta Engel zudem soziale Projekte. Mit dem Ziel, einerseits Unterstützung für die nächste eigene Produktion ‚Participating‘ zu erhalten, und andererseits durch ein erfolgreiches Projekt wiederum selbst Gutes tun zu können, stellte die Sticky Trace Company ihr Konzept im Crowdfunding-Pool der Hamburger Volksbank vor.

Viele schaffen mehr! Dieses gemeinnützige Projekt konnte derart viele Fans und Unterstützer für sich gewinnen, dass das Spendenziel sogar übererfüllt wurde. 2.500 Euro sollten für die Finanzierung von Lichtdesign, Bühneninstallationen, Reisekosten, Fotografie und Musik gesammelt werden. Am Ende fanden sich 39 Unterstützer, die gemeinsam 2.715 Euro gaben. Die Sticky Trace Company konnte sich somit über eine 108% Unterstützung freuen.