Unsere Azubi WG

Mit der Hamburger Volksbank in die große weite Welt.

Unsere Azubi-WG

Aline Schäfer und Nicolas Gackenholz

Celle oder Stralsund – Für eine Kleinstadt ist es schwer mit dem aufregenden Leben in der Weltstadt Hamburg mitzuhalten. Obwohl wir beide den Charme der Kleinstadt in unserer Jugend durchaus genossen hatten, wollten wir alle das Nest verlassen und den Schritt in die Großstadt wagen, um eigenständig in einen neuen Lebensabschnitt zu gehen.

Im August 2013/2014 begannen wir deshalb die Ausbildung bei der Hamburger Volksbank. Schon im Bewerbungsgespräch wurde die persönliche und familiäre Note unseres neuen Arbeitgebers deutlich, was auch daran zu erkennen war, dass uns ein Platz in der Azubi-WG angeboten wurde.
Die Bank gab uns in der WG die Möglichkeit zu sehr günstigen Konditionen in der teuren Stadt Hamburg zu leben, was uns den Start ins Berufsleben und die ersten Gehversuche auf eigenen Beinen erheblich erleichterte. Es begann für uns also nach einem entspannten Umzug nicht nur der Start ins Berufsleben, sondern auch das Zusammenleben in einer Gemeinschaft, wo keine Mutter mehr Essen kocht, Wäsche wäscht oder das Geschirr spült.

Doch all diese zahlreichen Beschwerlichkeiten und Veränderungen konnten wir durch Zusammenhalt, Durchsetzungsvermögen und nicht zuletzt durch die Hilfe unserer neuen Kollegen erfolgreich meistern. Schon in der Einführungswoche erlebten wir, was es heißt, Azubi bei der Hamburger Volksbank zu sein. Wir lernten schnell alle anderen Azubis kennen und verschiedene Kollegen bereiteten uns durch spannende und kurzweilige Vorträge auf unsere Ausbildung vor und so konnten wir fast ohne Nervosität dem ersten Tag in der Filiale entgegen sehen.
Von Anfang an wurden wir in verschiedenste Arbeitsabläufe eingebunden und schon nach wenigen Wochen durften wir vieles selbständig erledigen und sogar eigene Kundengespräche führen. Für Fragen standen alle Filialmitarbeiter natürlich immer mit Rat und Tat zur Seite, wenn einmal etwas unklar geblieben ist oder sich ein Fehler eingeschlichen hatte.
Wir können jedem, der auf eine vielseitige, praxisorientierte Ausbildung in einem kollegialen Umfeld wert legt und dazu noch ein spannendes Leben in einer Großstadt erleben möchte, die Ausbildung bei der Hamburger Volksbank wärmstens ans Herz legen. Wir würden unsere Ausbildung immer wieder bei der Hamburger Volksbank starten und freuen uns auf unsere nächsten neuen Aufgaben und viel Abwechslung während unserer Ausbildungszeit!