3. Bergedorfer Schlossgespräch

Hamburg oder Berlin? Am 6. Dezember gibt das Deutsche Olympische Komitee bekannt, ob und mit welcher Stadt wir ins Rennen für Olympia 2024/2028 gehen. Hamburg ist bereit und will mit einem einzigartigen Konzept die Welt begeistern: nachhaltig, mitten in der Stadt, weit über die sportliche Dimension hinaus.

Olympische Spiele eröffnen Perspektiven von der Stadtentwicklung bis zur kulturellen Prägung einer
Metropolregion. Welche Ideen kann Hamburg realisieren – welche Chancen gibt es für Bergedorf?
Hamburg 1 Sportchef Uli Pingel begrüßte „Mr. Olympia“ Reinhard Wolf (Olympia-Beauftragter der Handelskammer Hamburg), Dr. Jürgen Mantell (Präsident des Hamburger Sportbunds) sowie Arne Dornquast (Bezirksamtsleiter Bergedorf) zur Podiumsdiskussion im Bergedorfer Schloss.

Fotos:

Termin: 29.10.2014, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr
Ort: Schloss Bergedorf
Eintritt: geschlossene Gesellschaft