Musik in den Häusern der Stadt

Nach dem Motto "Musik in den Häusern der Stadt" lädt die Hamburger Volksbank auch in diesem Jahr wieder zum Hauskonzert. Insgesamt 33 Konzerte finden während des fünftägigen Hamburger Festivals vom 5.-9. November 2014 in besonderen Häusern und ungewöhnlichen Orten statt und bieten ein breites Musikspektrum von Klassik über Jazz bis zum Tango. Das Besondere: Private Gastgeber richten für kleines Eintrittsgeld einzelne Konzertabende in ihren Wohnungen und Werkräumen, in Ateliers und Arbeitsräumen, Lofts und Läden aus. Mit persönlicher Note und viel Liebe zum Detail werden Stühle aufgestellt, kleine Bühnen installiert, Musiker und Gäste begrüßt und bewirtet.

Das Festival "Musik in den Häusern der Stadt" wird seit 18 Jahren vom KunstSalon e.V. in unterschiedlichen Städten veranstaltet - dieses Jahr in Hamburg, Köln und Bonn. Der KunstSalon e.V. ist eine Kölner Privatinitiative zur Förderung von Kunst und Kultur. Sie geht zurück auf die Anregung vieler Künstler, über den normalen Konzertbetrieb hinaus weitere Live-Auftritte zu schaffen. Der besondere Rahmen der Konzerte wird durch das finanzielle und sehr persönliche Engagement der Gastgeber ermöglicht. Zu entdecken sind die Größen des Musikbetriebs ebenso wie vielversprechende Talente. Das Hamburger Programm und alle Spielorte finden Sie unter www.kunstsalon.de

Termin: 08.11.2014, 18:00 Uhr
Ort: Hammerbrookstr. 65, 20097 Hamburg
Eintritt: Ausverkauft

LADY BRASS „BRASSBLÜTEN“

am Samstag, 8. November 2014 um 18:00 Uhr
Karten: Euro 20,00+ 2,15 VVKG (Euro 13,00 + 1,61 VVKG ermäßigt)

Erleben Sie ein in zweifacher Hinsicht musikalisches Kuriosum: Unter den Blechbläser-Ensembles sind Trios ohnehin kaum zu finden, und schon gar nicht in komplett weiblicher Besetzung. Lady Brass wurde 2003 gegründet und ist bekannt geworden über „Jugend kulturell“, NDR-Info, sowie diverse Fernsehberichte (u.a. RTL und NDR). 2006 erhielten die drei Musikerinnen zudem den Förderpreis der Tegernseer Golf- und Musiktage. Ihre Instrumente – Trompete, Horn und Posaune – wissen die drei Ladies vielseitig und versiert in eigens für diese Formation geschriebenen Arrangements miteinander zu kombinieren. Das virtuose und facettenreiche Repertoire der drei charismatischen Musikerinnen vereint viele Stilrichtungen, von Klassik bis Swing, Jazz, Ragtime und Filmmusik. Auf einen unterhaltsamen Abend! www.ladybrass.de

Besetzung:
ANNA SEVECKE (TROMPETE)
DENIZ ENGIN (HORN)
BRITTA NOLTE (POSAUNE)

Karten unter www.kunstsalon.de oder direkt beim NDR Ticketshop im Levantehaus, Mönckebergstraße 7, Öffnungszeiten montags -freitags 10:00 - 19:00 Uhr, samstags 10:00 - 18:00 Uhr.
ACHTUNG! AUSVERKAUFT!